Nahversorgungszentrum

Der Bau der Erweiterung des Nahversorgungszentrums in Rosengarten-Nenndorf begann im Mai 2014 und wurde ein Jahr später fertiggestellt und eröffnet.

Das Nahversorgungszentrum bietet auf ca. 5.800 m² Platz für insgesamt 9 Geschäfte (dat Backhus, Easy Apotheke, Post, Aldi, dm, Takko, K + K Schuhe, Kik und Hol ab). Des Weiteren wurden 150 Stellplätze geschaffen und insgesamt ca. 10.500 m² Außenanlagen angelegt und gepflastert.

Im östlichen Teil des Grundstücks wurde ein Regenrückhaltebecken mit einem Volumen von ca. 3.000 m³ hergestellt.

Aldi ist mit einer Grundfläche von knapp 1.700 m² der flächengrößte Markt. Das Gesamtobjekt wurde schlüsselfertig in enger Abstimmung mit den zukünftigen Mietern hergestellt.

Herausforderungen bei diesem Objekt waren zum einen die Koordination der 9 unterschiedli-chen, nach Mietervorgaben zu erstellenden Märkte, zum anderen der enge Zeitplan mit paralle-ler Fertigstellung der Außenanlagen. Im Bereich Schallschutz und modernster Klimatechnik wur-den die Anforderungen erfolgreich umgesetzt.

  • Auftraggeber Projektgesellschaft Fachmarktzentrum Rosengarten GmbH
  • Brutto-Geschossfläche 5.843 m²
  • Brutto-Rauminhalt 20.450 m³
  • Baujahr 2014 – 2015
  • Eigenleistung schlüsselfertige Erstellung

Ähnliche Projekte

  • Ärztehaus

    Ärztehaus

    Neubau eines 5-geschossigen nicht unterkellerten Ärztehauses.

    Das Gebäude wurde nach bauseitigen Abriss- und Erdarbeiten auf Pfählen gegründet. Es handelte sich hierbei um eine innerstädtische Lückenbebauung, bei der Zugang und Logistik der Nachbargebäude stets gewährleistet sein musste....

  • Büro- und Lagergebäude

    Neubau eines Büro- und Lagergebäudes in Hamburg

    Das Objekt befindet sich in der Leverkusenstraße 3 in Hamburg-Bahrenfeld. Das Grundstück liegt am Rande eines als Industriegebiet ausgewiesenen Areals.

    Mit dem Neubau wurde ein viergeschossiges Büro- und Lagergebäude mit einem Staffelgeschoss realisiert....

  • Büro- und Lagergebäude

    Büro- und Lagergebäude Hamburg

    Die Zinnschmelze befindet sich auf dem Museumshof in Hamburg Barmbek und wurde ca. 1876 erbaut und bis in das Jahr 2005 durch unterschiedliche Nutzungen mehrfach umgebaut und saniert.

    Im Zuge des Umbaus und der Erweiterung wurde der Alt- und Neubau durch einen Verbindungsbau verknüpft....

  • Essenzfabrikation

    Essenzfabrikation

    Auf dem Grundstück Bötelkamp 34 in Hamburg wurde eine vorhandene Essenzfabrik mit einem Anbau erweitert. Die Baumaßnahme umfasste einen Teilabbruch des vorhandenen Gebäudes, die Erdarbeiten sowie den Rohbau, des Weiteren den Stahl-, Metallfassaden und Innenausbau und zu guter Letzt die...

  • Gewerbebetrieb

    Neubau eines Gewerbebetriebes in Buxtehude-Ovelgönne

    Bei dem Neubau ging es darum, in einer Systemhalle den gewerblichen Ansprüchen der Lagerhaltung sowie den hochwertig genutzten Bereich der Büros und des „Showrooms“ gerecht zu werden.

    Nach den vorbereitenden Erdarbeiten wurde die Gründung inkl. einer...

  • Gewerbebetrieberweiterung

    Erweiterung eines Gewerbebetriebes

    Die Ausführung der Erweiterung erfolgt in Form einer oberflächenfertigen Sohlplatte auf einer Pfahlgründung. Die Wand- und Deckenkonstruktion besteht aus einer Stahlkonstruktion mit Wandpaneelen und  Trapezblechbedeckung. Das Dach wurde mit Gefälledämmung und Folienabklebung erstellt....

  • Kfz-Werkstatt mit Lackierhalle

    Kfz-Werkstatt mit Lackierhalle

    Die Mercedes-Benz-Vertretung Tesmer in Stade ist um den Neubau einer Kfz-Werkstatt mit Lackierhalle und Sozialbereich erweitert worden. Die Konstruktion des Neubaus besteht aus Stahlrahmen und einer Porenbeton-Außenwand. Der Boden besteht aus einer oberflächenfertigen flüssigkeitsdichten...

  • Kindertagesstätte

    Kindertagesstätte

    In Hamburg Rahlstedt ist ein Neubau für eine Kindertagesstätte entstanden.

    Das 3–geschossige Gebäude enthält neben Gruppen- und Therapieräumen, eine Kinderküche und ein Schwimmbad inklusive Sanitäranlagen im Kellergeschoss.

    Der...

  • Kultureinrichtung Zinnschmelze

    Umbau und Erweiterung Kultureinrichtung Zinnschmelze, Hamburg

    Die Zinnschmelze befindet sich auf dem Museumshof in Hamburg Barmbek und wurde ca. 1876 erbaut und bis in das Jahr 2005 durch unterschiedliche Nutzungen mehrfach umgebaut und saniert.

    Im Zuge des Umbaus und der Erweiterung wurde der Alt- und Neubau durch...

  • Kursbecken Sole-Therme

    Kursbecken Sole-Therme

    Auf dem bebauten Baugrundstück wurde an die vorhandene Sole-Therme im Südwesten ein Kursbecken errichtet. Der Baukörper des Kursbeckens ist unterkellert und misst ca. 18 x 23 Meter. Die Tragkonstruktion bildet eine Stahlbetonkonstruktion bestehend aus tragenden Wänden, Stützen und Decken. Das...

  • Werkstattgebäude

    Neubau Werkstattgebäude

    Die J. Lindemann GmbH & Co. KG wurde im Frühjahr 2015 als Generalunternehmer von Herrn Thomas Nehrke mit dem Neu- und Wiederaufbau eines Werkstattgebäudes in der Hauptstraße 17 in Hechthausen beauftragt.
    Dabei führte die J. Lindemann GmbH & Co. KG die Stahlbeton- und Mauerarbeiten...

  • Parkpalette

    Parkpalette

    Auf dem Baugrundstück im Kuckucksweg wurde eine zu allen Seiten offene Parkpalette mit 68 Stellplätzen gebaut. Die Stahlkonstruktion bindet in die Stahlbetonstreifenfundamente ein. Die untere Parkebene ist gepflastert, die Deckenkonstruktionen bestehen aus Aditivdecken mit einem...

  • Produktionshalle mit Sozialtrakt

    Produktionshalle mit Sozialtrakt

    Der vorhandene Metallbaubetrieb wurde um eine Produktionshalle mit Sozialtrakt erweitert. Die oberflächenfertige Sohlplatte wurde unterseitig komplett gedämmt. Die Baumaßnahme wurde komplett während des laufenden Produktionsbetriebes durchgeführt. Im Sozialtrakt sind neue Umkleide-, Dusch-...

  • Produktions- und Lagerflächen

    Produktions- und Lagerflächen

    Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um einen dreigeschossigen  (EG – 2.OG) Erweiterungsbau mit Staffelgeschoss für die Hülsenberg Holding GmbH + Co. KG. In dem Gebäude werden neben Produktions- und Lagerflächen auch Büroräume entstehen. Das Staffelgeschoss dient als...

  • Sonderpostenmarkt

    Neubau Sonderpostenmarkt KRÜMET

    Den Neubau des Sonderpostenmarktes Krümet hat die KUM Warenhandelsgesellschaft mbH & Co. KG im Jahre 2017 realisiert.

    Bei der Baumaßnahme wurden die Gründung und die gut 2000 m² große Stahlbetonsohle für die Stahlbauhalle, das Mauerwerk für die Lager-...

  • Umbau Autowerkstatt

    Umbau und Erweiterung des Eingangsbereiches einer Autowerkstatt in Stade

    Die Reifen, Auto und Service Duwald GmbH erhielt im Jahre 2014 eine Hallenerweiterung.In dieser Hallenerweiterung wurden ein Achsvermessungsstand sowie weitere Hebebühnen aufgestellt. Der Erweiterungsneubau wurde als Stahlbetonskelett auf einer oberflächenfertigen Stahlbetonsohle hergestellt....

  • Wohn- und Geschäftsgebäude

    Wohn- und Geschäftsgebäude

    Die IBS Individual-Bau Stade GmbH beauftragte J. Lindemann GmbH & Co. KG zur Erstellung des Rohbaus für ein neues Wohn- und Geschäftshaus.

    Die Gründung des Gebäudes erfolgte durch eine Pfahlgründung, besonders hierbei, es handelt sich um Energiepfähle zur...

  • Wohn- und Geschäftsgebäude

    Neubau eines Wohn- und Geschäftsgebäude

    In der Altstadt von Buxtehude entstand ein Mehrfamilienhaus mit 3 Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit. Der Neubau wurde gemäß statischer Vorbemessung auf einer Pfahlgrün-dung ausgeführt und entsprechend den Anforderungen der EnEV 2009, unter Einhaltung der KFW-Energieeffiziens 70-Standards...

  • Zielkonzeption DIAKO

    Zielkonzeption DIAKO in Bremen

    Zur Realisierung der Zielkonzeption wurde ein 3- bis 4-geschossiger Erweiterungsneubau errichtet, der an der nordwestlichen Seite an das vorhandene Krankenhausgebäude angeschlossen wurde. Bei dem Erweiterungsbau handelt es sich um einen Baukörper in Massivbauweise und einem...