Hochbau – Termingerecht und Leistungsstark

Qualität macht den Unterschied. Das gilt besonders für den Hochbau. LINDEMANN Bauten prägen seit rund 100 Jahren die Architekturlandschaft im nördlichen Niedersachsen, in Bremen und Hamburg. Das Geheimnis unseres Erfolges: Wir übernehmen Verantwortung. Wir sind Ihr Partner, wenn es darum geht Objekte zu errichten, aus- oder umzubauen. Auch bei laufendem Betrieb profitieren Sie von unserem Spezialwissen.

Rohbau – Die Grundlage für den Erfolg

Der Rohbau ist das Hauptgewerk eines jeden Baus, vorausschauendes Planen, sorgfältiges Arbeiten sind entscheidend für den zukünftigen Erfolg Ihres Projektes. Denn der Rohbau beeinflusst den Nutzwert eines Gebäudes in vielerlei Hinsicht. LINDEMANN setzt auf den Einsatz eigener gewerblicher Mitarbeiter mit hohem Qualitätsstandard – die Verlässlichkeit unserer Ausführungen ist weithin bekannt – denn auch beim Rohbau machen die Menschen den feinen Unterschied.­­­­­­­­­­

Schlüsselfertig Bauen – Optimales Leistungsverhältnis mit Festpreisgarantie

Schlüsselfertiges Bauen erfordert mehr als nur Oranisationsgeschick. Aus diesem Grund beschäftigen wir ein festes und lang eingespieltes Team mit hochqualifizierten Fachleuten. Unsere Experten kümmern sich um sämtliche Prozessbereiche rund um den Bau von schlüsselfertiger Immobilien und gewährleisten so, dass die Ziele unserer Auftraggeber zur vollsten Zufriedenheit erfüllt und zu einem festvereinbarten Zeitpunkt abgeschlossen werden.

  • Perfekte Bauleistungen
    bis zur schlüsselfertigen Übergabe
    Perfekte Bauleistungen<br>bis zur schlüsselfertigen Übergabe

Energetische Sanierung – pünktlich und kostensicher

Die Sanierungsspezialisten von LINDEMANN gehen bei der Reparatur und der Modernisierung Ihres Objektes besonders rücksichtsvoll vor. Dies gilt nicht nur für die Substanz des Gebäudes, sondern auch für dessen Nutzer oder Bewohner. Denn wir achten darauf, dass betriebliche Abläufe in Unternehmen und die Lebensqualität in Wohngebäuden so wenig wie möglich durch unsere Sanierungsarbeiten beeinträchtigt werden. Wir verpflichten uns außerdem, die Sanierungsmaßnahmen unter größtmöglicher Kostensicherheit und Einhaltung verbindlicher Terminvorgaben zu realisieren.

Referenzen

  • Erweiterung der Kreisverwaltung Stade

    Erweiterung der Kreisverwaltung Stade

    Der Verwaltungsneubau im Rahmen eines europaweiten PPP-Investorenmodells verbindet barrierefrei das bestehende Kreishaus sowie das benachbarte Verwaltungsgebäude des Landkreises Stade. Es handelt sich um einen 3-4-geschossigen Neubau mit 110 Büros, Bürgerbüro und Labore und im Untergeschoss mit...

  • Verwaltungsgebäude der KVN

    Verwaltungsgebäude der Kassenärztlichen Vereinigung

    Der Neubau eines Verwaltungsgebäudes wurde für die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) im Rahmen eines PPP-Investorenmodells realisiert. Bei dem Neubau handelt es sich um ein in der Nutzung flexibles und modernes Gebäude inklusive Aufzug.

    Die Bauaufgabe beinhaltet auch...

  • Realschule Cuxhaven

    Realschule Cuxhaven

    Der Abriss und Neubau einer Realschule in Cuxhaven wird für die Stadt Cuxhaven in seiner Grundgestaltung im Rahmen eines PPP-Inhabermodells realisiert. Durch die Arbeitsgemeinschaft sind die Leistungen der Planung, des Abrisses, des Neubaus inklusive der neu zu gestaltenden...

  • BBS Stade

    Neubau und Sanierung BBS Stade

    Der Neubau einer Berufsschule mit Dreifeldsporthalle im Rahmen eines PPP-Investorenmodells für den Landkreis Stade beinhaltete die Erweiterung des Schulkomplexes um ca. 40 Unterrichtsräume, behindertengerecht und mit Aufzug sowie den Neubau einer Dreifeldsporthalle mit...

  • Gymnasium VLG Stade

    Gymnasium VLG Stade

    Im Rahmen eines PPP-Investorenmodells wird für den Landkreis Stade die Erweiterung des Vincent-Lübeck-Gymnasiums realisiert.

    Ohne Einbeziehung einer separaten Objektgesellschaft werden die Aufgaben der Planung, des Bauens und der Finanzierung durch die...

  • BBS Buchholz

    Erweiterung BBS Buchholz

    Planung, Finanzierung und Neubau einer Berufsschule im Rahmen eines PPP-Investorenmodells für den Landkreis Harburg.

    Das Objekt besteht aus drei Blöcken, davon zwei mit je zehn Klassenräumen und zugehörigen Nebenräumen sowie ein Block mit sechs...

  • Mensa Horneburg

    Neubau Mensa Horneburg

    Die Oberschule in Horneburg ist um den Neubau einer freistehenden, erdgeschossigen Mensa mit einer Grundfläche von ca. 455 m² erweitert worden.

    Das erdgeschossige Gebäude wurde freistehend auf dem Grundstück errichtet. Die verkehrstechnische Erschließung...

  • Gymnasium Harsefeld

    Gymnasium Harsefeld

    Neubau eines fünfzügigen Gymnasiums mit Dreifeldsporthalle in Harsefeld im Rahmen eines PPP-Investorenmodells für den Landkreis Stade.

    Das Gymnasium (mit Aufzug) und die Sporthalle sind mit behindertengerechten Einrichtungen ausgestattet. Das Gymnasium...

  • Förderschule Stade

    Förderschule Stade

    Neubau einer Förderschule für Schüler mit geistiger und körperlicher Behinderung im Rahmen eines PPP-Investorenmodells für den Landkreis Stade.

    Die Schule ist mit 12 allgemeinen Unterrichtsräumen, einer Bewegungshalle, Therapieräumen, Lehrküchen,...

Ihre persönlichen Ansprechpartner

in Stade

Christiane Beutsch
Sachbearbeitung - PPP -
 

04141 526-300

Kontaktformular

Formular
Ich interessiere mich für

in Hamburg

Thomas Rosenow
Projektleitung - PPP -
 

040 24874-508

Kontaktformular

Formular
Ich interessiere mich für

Abonnieren Sie unseren Newsletter