Haus Balje

Im zeitlosen Stil von Haus Balje finden Sie ein Eigenheim von klarer Formensprache und zurückhaltender Eleganz. Verschiedenfarbige Verblendsteine gliedern die Fassade und geben ihr eine dezente Struktur. Das markante Satteldach weist eine integrierte Eingangsüberdachung auf, die den Haustürbereich betont und Wetterschutz bietet. Auf der rückwärtigen Gartenseite verleiht der prägnant hervorspringende Flachdachgiebel dem Gebäude eine besondere Note und sorgt zudem für eine Erweiterung des Wohnraums.

Ein äußerst effizienter Grundriss garantiert die bestmögliche Raumnutzung: Bei einer Gesamtwohnfläche von rund 130 m² finden im Obergeschoss vier Schlafräume sowie ein Badezimmer Platz. Letzteres bietet durch seine Position im Flachdachgiebel viel Tageslicht und ideale Raumhöhe.

Im Erdgeschoss wird der fließende großräumige Bereich für Wohnen, Essen und Kochen von allen vier Seiten belichtet. Sein L-förmiger Grundriss gliedert ihn in einzelne Zonen und schafft so ein ausgeglichenes Verhältnis von geselliger Offenheit und funktionaler Klarheit. Der sanfte Fassadenvorsprung Richtung Gartenseite gibt dem Raum zusätzlich eine gemütliche Erkersituation. Großflächige Fenstertüren bieten Zugang ins Freie, zu Terrasse und Garten.

  • ERDGESCHOSS | Wohnfläche 72.82 m²
  • DACHGESCHOSS | Wohnfläche 56.63 m²
  • Wohnfläche Gesamt 129.45 m²
  • Dachneigung 45°

Ähnliche Hauskonzepte

  • Haus Balje

    Haus Balje

    Im zeitlosen Stil von Haus Balje finden Sie ein Eigenheim von klarer Formensprache und zurückhaltender Eleganz. Verschiedenfarbige Verblendsteine gliedern die Fassade und geben ihr eine dezente Struktur. Das markante Satteldach weist eine integrierte Eingangsüberdachung auf, die den...

  • Haus Apensen

    Haus Apensen

    Haus Apensen präsentiert sich als klassisch-modernes Einfamilienhaus in einem zeitgemäßen, ansprechenden Design. Die solide Bauweise und das Satteldach sprechen für Traditionsbewusstsein ohne Schnörkel. Ein durchdachter Fassadenmix ergänzt den robusten Klinker mit Akzenten in Zinkblech und hell...

  • Haus Buxtehude

    Haus Buxtehude

    Haus Buxtehude entwickelt den klassischen Satteldachtyp zu einem individuellen Eigenheim mit unverkennbarer Fassadengestaltung. Schon beim Zugang zum Gebäude setzt der mittige Pultdachgiebel den Hauseingang markant in Szene. Seine große Fensterfassade vermittelt Großzügigkeit und Transparenz und...

  • Haus Ladekop

    Haus Ladekop

    Haus Ladekop ist ein repräsentatives Einfamilienhaus mit einem distinguierten traditionellen Charakter. Das Wesen seines klassischen Erscheinungsbildes liegt in der Fassadengliederung begründet: alle Gebäudeseiten sind konsequent symmetrisch angelegt. Ein markanter Quergiebel gliedert die...