Haus Jork

Klare Architektur und ruhige Symmetrie prägen das Bild von Haus Jork. Unverkennbar ist die Besinnung auf althergebrachte Baukultur. Der markante mittige Kapitänsgiebel hebt den Hauseingang hervor. Optional sind hier sichtbare Pfettenköpfe und Flugsparren möglich, die den traditionellen Eindruck zusätzlich unterstreichen. Robuster Klinker verleiht der Fassade Solidität und zurückhaltende Eleganz. Eine dezente Sprossenteilung ziert die Fenster beider Geschosse. Auf der Giebelseite ist optional ein Erdgeschoss-Erker möglich, der dem Gesamteindruck zusätzlichen Charme verleiht und im Wohnraum Gemütlichkeit verbreitet. 

Ein optimierter Grundriss sorgt im ganzen Haus für kurze Wege. Insbesondere die Küche lässt sich im Alltag von der Haustür in wenigen Schritten betreten und ist durch einen weiteren Durchgang zum Essbereich sehr effizient nutzbar. Der großzügige Wohnraum mit Essbereich erstreckt sich über die gesamte Länge des Hauses und erhält reichlich Tageslicht von drei Seiten. 

Im Obergeschoss ist in vier Schlafräumen Platz für bis zu fünf Personen. Das Elternschlafzimmer erhält eine separate Ankleide mit eigenem Fenster. Das Badezimmer ist ökonomisch organisiert, bietet dennoch allen Komfort und wird durch eine große Dachgaube belichtet.

  • ERDGESCHOSS | Wohnfläche 86.65 m²
  • DACHGESCHOSS | Wohnfläche 60.59 m²
  • Wohnfläche Gesamt 147.24 m²
  • Dachneigung 45° / 40°

Ähnliche Hauskonzepte

  • Haus Steinkirchen

    Haus Steinkirchen

    Haus Steinkirchen zeigt sich in bester überlieferter Bautradition und besticht durch eine Vielzahl von liebevollen Details. Das Niedersachsendach mit den vier Gauben strahlt Geborgenheit aus, der markante Kapitänsgiebel ist ein echter Blickfang. An seiner Vorderseite zieren dezente Stichbögen...

  • Haus Mittelnkirchen

    Haus Mittelnkirchen

    Haus Mittelnkirchen ist ein traditionsbewusstes Eigenheim mit individuellem Charakter. Die besondere architektonische Note: Das Satteldachhaus wird durch Queranbauten erweitert und erhält dadurch Giebelseiten in alle vier Himmelsrichtungen. 

    Auf der Eingangsseite präsentiert...